Über uns

Wir Messdiener aus Dudenhofen sind 77 Ministranten. Jedes Jahr werden am Pfingstmontag die neuen Messdiener offiziell im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen. Anschließend findet unser Grillfest auf der Wiese des Pfarrheims statt. Außerdem gibt es Messdienerstunden, in denen sie Theorie und Praxis gleichermaßen beigebracht bekommen.

 

Unsere Gemeinde besteht aus 6 Dörfern. Diese wären Berghausen, Hanhofen, Harthausen, Heiligenstein, Mechtersheim und Dudenhofen. Unser Pfarrer ist Josef Metzinger, der für alle Dörfer zuständig ist.

 

Im Gottesdienst gibt es die verschiedensten Aufgaben zu erledigen: Altardienst; Kelchwaschung; Kreuz beim Ein- und Auszug tragen; Fahnen und Leuchter halten. Außerdem benötigen wir zwei bis vier Messdiener, die die Kollekte sammeln. Zwei Messdiener sind für das Rauchfass sowie das dazugehörige Schiffchen verantwortlich.

 

Jeder Messdiener muss ungefähr an jedem fünften Gottesdienst dienen. Natürlich kann man auch dienen wenn man nicht dran ist. Zusätzlich werden noch bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen Messdiener benötigt.

 

Abeseits der Pflichten (Dienen, Sternsingen, Ratschen etc.) gibt es außerdem noch eine ganze Menge andere Dinge die wir anbieten. So veranstalten wir einmal im Jahr eine große Herbstfreizeit sowie jeden Monat einen Spiele- oder Filmenachmittag. Außerdem gibt es im Laufe des Jahres viele verschiedene Ausflüge. So fahren wir einmal im Jahr in den Europapark mit allen 6 Gemeinden. Zudem gibt es noch die Auslandsfreizeit in den Sommerferien.

 

Außerdem treffen wir uns häufig im Messdienerraum. Das ist ein Raum im Pfarrheim, der von uns Messdienern eingerichtet wurde und mit Playstation, Fernseher, Blue-Ray Player, einer Anlage und mit Brettspiele ausgestattet ist.